Dortmund-Shows der Giant Rooks werden zusammengelegt

Dortmund-Shows der Giant Rooks werden zusammengelegt

Die Warsteiner Music Hall wird seit dem 24.03.2022 vorübergehend als Notunterkunft für Kriegsgeflüchtete aus der Ukraine genutzt. Da dieser Zeitraum auch das ausverkaufte Konzert der ROOKERY Tour betreffen wird, kündigt die Band die Zusammenlegung dieses Termines mit der Open Air Show im Westfalenpark an.

Alle Tickets für die Show der Giant Rooks in der Warsteiner Music Hall berechtigen somit zum Einlass in den Westfalenpark am 10.07.2022 oder können an den Vorverkaufsstellen, an denen sie gekauft wurden, zurückgegeben werden.

Die Band meldet sich mit folgendem Statement zu Wort:
„Das is mega schade und wir sind so enttäuscht wie ihr. Aber die Geflüchteten haben unsere vollste Solidarität und wir hoffen auch auf euer Verständnis in Anbetracht der derzeitigen Lage in der Ukraine. Wir sehen euch alle dann endlich am 10.07. im Westfalenpark !!“

Nichtsdestotrotz steht für die junge Band aus Hamm, die momentan mit ihrem gemeinsam mit AnnenMayKantereit 2019 veröffentlichten Cover des Suzanne Vega „Tom’s Diner einen internationalen Hype auf TikTok erlebt, am 10. Juli ihre bis dato größte Headliner-Show an. Mit über zehntausend Fans werden Giant Rooks inmitten einer der schönsten Open Air Locations Nordrhein-Westfalens einen weiteren Meilenstein ihrer Bandgeschichte setzen.

  • 10.07.2022
    DE-DortmundWestfalenparkVerlegt vom 04.04., 08.09.2020, 15.05.2021 & 12.04.2022 - Warsteiner Music Hall

Mehr News von Giant Rooks