Bye Bedroom, hallo Bühne: PaulWetz geht 2022 auf erste Headline-Tour

Bye Bedroom, hallo Bühne: PaulWetz geht 2022 auf erste Headline-Tour

Bereits mit acht Jahren schrieb PaulWetz aus dem Schwarzwald seinen ersten Song. Damals noch in einer Rockband an der Gitarre, spielte sich der heutige Produzent und Singer/Songwriter die Finger wund und schrie, was das Zeug hielt. Heute bevorzugt es PaulWetz zu singen und tauscht die Gitarre auch immer häufiger gegen den Computer, an dem er nicht nur für sich, sondern auch für andere Musiker:innen Songs produziert.

PaulWetz verbindet sein Songwriting mit elektronischer Musik und sagt selbst, wenn man seinen Sound etikettieren müsste, wäre es „alternative, melancholische Pop Musik mit Einflüssen aus dem Techno“. Dabei entstehen gefühlvolle und hypnotisierende Songs wie auch seine letzten beiden Singles „Stop Wasting Time“ und „Moment“ mit Dillistone. Für seine Tour im Frühsommer holt er sich für das komplette Feeling Unterstützung von Andre Haaf am Keyboard und Johannes Lange-Kabitz an den Drums, um gemeinsam eine Live-Band mit elektronischen Wumms zu bilden. Bei den vier Shows im Mai und Juni verlässt PaulWetz den Safe-Space des Bedroom-Producers und TikTok-Song-Bastlers und geht erstmalig auf Headline-Tour.

  • 29.05.2022
    DE-StuttgartclubCANN Backstage
  • 31.05.2022
    DE-HamburgHebebühne
  • 01.06.2022
    DE-BerlinÆDEN
  • 02.06.2022
    DE-MünchenRote Sonne