KSI im Frühjahr auf Europatour und auch in vier deutschen Städten

KSI im Frühjahr auf Europatour und auch in vier deutschen Städten

Top 500 der weltweiten Spotify-Charts mit 11 Millionen monatlichen Hörer:innen, über 10 Millionen Follower:innen auf Instagram und 23 Millionen Abonnent:innen auf YouTube, Profiboxer und ganz nebenbei auch noch Rapper an der Spitze der UK-Charts mit seinem zweiten Album “All Over The Place”: Die Rede ist von Olajide Williams „JJ“ Olatunji, besser bekannt als KSI.

Im Januar kommt das Multitalent nach knapp drei Jahren wieder nach Deutschland und beweist, dass er mit seinem Rap weit über das Klischee „YouTube Musiker“ hinausgeht. Seinen ersten Track veröffentlichte der 28-jährige Brite, dessen Künstlername ausgeschrieben „Knowledge, Strenght, Integrity“ bedeutet, bereits 2012. Seitdem legte er eine konsequent steile Karriere hin: Regelmäßige internationale Chartplatzierungen und Features mit Künstler:innen wie YUNGBLUD, Anne-Marie, Future & 21 Savage und zuletzt Lil Wayne – um nur ein eine Handvoll davon zu nennen – bestätigen dies.

KSI setzt um, was er sich vornimmt und ist auf dem Weg, einer der größten Rapper weltweit zu werden. Wer sich ihm in den Weg stellt, wird weggeboxt und das im wahrsten Sinne des Wortes.
Ganz in KSI Manier wird daraus noch das bis dato größte YouTube-Event aller Zeiten.

Nach einem erfolgreichen Festival-Sommer mit Shows beim Reading & Leeds, TRNSMT und dem Parklife Festival kündigt KSI eine UK & Europa Tour für das Frühjahr 2022 an. Das Publikum darf sich auf die seltene Gelegenheit freuen, den Weltstar (noch) in kuscheliger Clubatmospähre bei seinen Konzerten in Berlin, München, Köln und Hamburg live erleben zu können.

  • 20.01.2022
    DE-BerlinHole 44
  • 21.01.2022
    DE-MünchenAmpere
  • 22.01.2022
    DE-KölnLuxor
  • 27.01.2022
    DE-HamburgMojo