Ein Lichtblick für 2024 – The Streets spielen zwei Termine in Deutschland

Ein Lichtblick für 2024 – The Streets spielen zwei Termine in Deutschland

The Streets verwandeln das Alltägliche in das Außergewöhnliche. Durch ihre Musik, die sich über fünf Alben und ein Mixtape erstreckt, werden die Feinheiten des Lebens aus der Perspektive eines ganz normalen Menschens bewertet und neu interpretiert. Von nebligen Nächten im Club, dem Erwachen im betrunkenen Rausch, dem Beantragen von Arbeitslosengeld, unerwiderter Liebe und allem dazwischen wird jede Ecke mit Feingefühl beleuchtet. Frontmann Mike Skinner, eine Legende des britischen Hip Hops, prägt seither die Garage, Drum & Bass, House, Bassline, Grime und Rap Musik und hat sich als Held der Arbeiterklasse etabliert.

Nun scheint das Licht, sowohl buchstäblich als auch im übertragenen Sinne, auf sein neustes Projekt zu leuchten: Sein Album „The Darker The Shadow The Brighter The Light“ startet mit einem Liebesbrief an die Club- und Kultur-Szene. In seinem von ihm finanzierten und produzierten gleichnamigen Film wird sichtbar, wie das Chaos eines Clubabends zum schlagenden Herzen seines neuen audiovisuellen Projekts wird.

Im Sommer 2024 kommen The Streets zum Elbjazz Festival in Hamburg und für eine Headliner Show nach Berlin – dem Herzen der deutschen Clubszene.

Live 2024

  • 06.06.2024
    DE-BerlinColumbiahalle
  • 07.06.08.07.2024
    DE-HamburgElbjazz