Aaron Frazer nimmt uns auf seinen Deutschlandshows mit „Into The Blue“

Aaron Frazer nimmt uns auf seinen Deutschlandshows mit „Into The Blue“

Wenn man Aaron Frazers Songs hört, fühlt man sich wie auf einem Roadtrip über die staubigen Highways der Vereinigten Staaten. Der Jeep rast über die endlosen Weiten und aus dem Radio dringt Aarons sanfte Stimme. Der warme 60ies Vibe ummantelt die Hörer:innen. Die stimmungsvolle, obgleich gewagte Mischung aus Soul, Surfrock, Disco und Gospel zeigt Aaron Frazers beeindruckende musikalische Bandbreite, die er in Hamburg und Berlin live präsentiert.

Aaron Frazer ist Sänger, Songwriter und Multi-Instrumentalist. 1991 in Baltimore geboren, begann er im Alter von nur neun Jahren Schlagzeug zu spielen und gründete 2012 die gefeierte R&B und Soul Gruppe Durand Jones & the Indications mit seinen Bandkollegen Durand Jones und Blake Rhein.

In seinem am 28. Juni erscheinenden Album „Into The Blue“ behält Aaron Frazer seine unverwechselbare Falsettstimme und sein klassisches Songwriting bei. Er verankert sein neustes Album aber auch fest im Jetzt, mit Beat lastigen Hip Hop Einflüssen und verwebt Genres und Produktionstechniken zu etwas ganz Eigenem. Im Entstehungsprozess des Albums zog Aaron Frazer, getrieben von Liebeskummer, quer durch die U.S.A. von Brooklyn nach Los Angeles und begab sich damit auf eine Reise, die sich in den Themen des Albums widerspiegelt: Trauer, Einsamkeit und die Suche nach Heilung. „Into The Blue“ bedeutet für den Künstler buchstäblich in das Neue, das Ungewisse zu gehen und an zwei Terminen in Hamburg und Berlin wird er ebenso das Publikum auf die Reise mitnehmen.

Into The Blue Tour 2024

  • 21.10.2024
    DE-HamburgMojo Club
  • 22.10.2024
    DE-BerlinColumbia Theater