Düster und klassisch – A.A. Williams erstmalig auf Headline-Tour in Europa

Düster und klassisch – A.A. Williams erstmalig auf Headline-Tour in Europa

Ihr erstes Bühnendebüt hatte sie gerade erst 2019, nun geht A.A. Williams mit ihrer Live Band 2022 auf ausgedehnte UK & Europa Tour. An fünf Terminen wird sie auch in Deutschland Halt machen und ihren dramatischen Musikstil auf die Bühnen bringen. Bis es im November so weit ist, können sich Fans schon Mal mit dem zweiten Album der Singer-Songwriterin vertraut machen, welches im Oktober 2022 erscheint.

A.A. Williams kreiert ausschließlich Musik, die sie selbst mag und nimmt sich dafür auch ausreichend Zeit. In diesem Zusammenhang beschäftigte sie sich für ihr nächstes Album „As The Moon Rests“ mit existentiellen Fragen: Wer bin ich? Was kann ich ändern? Was kann ich nicht ändern? Ihre Mischung aus Post-Rock und Folk ist nun gewaltiger, aber auch weicher, hat mehr Textur und Gewicht und bindet sogar durch ein Streichensemble klassische Musik ein, wodurch ihr neuer Sound aufgepolstert wird.

Williams‘ tiefe Stimme in Kombination mit ihrer voluminösen Gitarre und dem ebenso kraftvollen Keyboard wird das Publikum in die Welt der Sängerin entführen, in der sich Emotionen auf einem schmalen Grad zwischen Kontrolle und Chaos bewegen.

Special Guest Karin Park eröffnet die Abende und versetzt mit ihrem melancholischen Synthie-Pop und ihrer einzigartigen Stimme die Zuschauer:innen in ihre skandinavische Heimat.

Special Guest: Karin Park

  • 30.11.2022
    DE-HamburgHafenklang
  • 14.12.2022
    DE-BerlinUrban Spree
  • 18.12.2022
    DE-MünchenKranhalle
  • 19.12.2022
    DE-FrankfurtBrotfabrik
  • 20.12.2022
    DE-KölnBumann & Sohn