Margaret Glaspy im Herbst mit zweitem Album zurück

Margaret Glaspy im Herbst mit zweitem Album zurück

Die in Brooklyn, New York, lebende Singer-Songwriterin veröffentlichte am 27. März ihr langersehntes, zweites Album „Devotion“ mit dem sie im September auch nach Köln, München, Berlin und Hamburg kommen wird.

Zuletzt war Margaret Glaspy 2016 live in Deutschland zu sehen. Seitdem tourte sie knappe drei Jahre lang mit ihrem, im selben Jahr erschienenen, Debüt-Album „Emotions and Math“ und der 2018er EP „Born Yesterday“. Auf ihrem zweiten Werk entwickelte sie sich weg vom bluesigen Folksound und präsentiert poppigere, rhythmisch fesselnde Melodien, üppige Arrangements und eindringliche elektronische Akzente, vereint mit ihrem scharfsinnigen Songwriting. Dabei geht es nicht mehr hauptsächlich darum selbstgerecht oder allwissend zu sein, sondern offen für Liebe zu sein, selbst wenn man nicht weiß, was dadurch passiert.

Glaspy tourte bereits durch Nordamerika, Europa, China und Australien und begleitete auch Bands wie The Lumineers oder, hierzulande, BOY als Support und überzeugte mit ihren emotionalen und inspirierenden Shows. Im Spätsommer kommt die Künstlerin nach vier Jahren auch wieder nach Deutschland.

  • 13.09.2020
    DE-Köln Jaki
  • 14.09.2020
    DE-München Milla
  • 16.09.2020
    DE-Berlin Musik & Frieden
  • 17.09.2020
    DE-Hamburg Reeperbahn Festival