Neu
LUVRE47

LUVRE47

LUVRE47 kommt aus einer Gegend, in der es keine Hilfe ist, Schafe zu zählen, um einzuschlafen.

Mit einer ruhigen, trockenen und doch stechenden Stimme erzählt der junge Südberliner gewalt(tät)ige Geschichten aus Hausfluren und U-Bahn-Tunneln auf Beats, deren Bässe jedes Mal wie ein Beben wirken. Was auffällt: Es gibt keine unüberlegten Schritte. Jeder Track steht für sich, jede EP hat Gewicht. Sei es die »No Face No Name EP«, mit der er sich in die Szene spülte oder ihr Nachfolger »Nix ist gut«, mit der direkt klar wurde, dass mit Lu zu rechnen ist. Diese TNs werden Gropiusstadt nicht verlassen, aber haben ein Ziel.

Material

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden